Dienstag, 14. März 2017

Kardamomwasser - reinigt von Innen her


Als Erstes sollst du morgens ein Glas warmes Wasser trinken (etwa 250ml). Am besten kocht du es mit ein paar Kapseln Kardamom ab. Zwei bis drei Liter Wasser in einen Topf geben, den Inhalt von drei Kardamomkapseln ohne Schale hinzugeben und einige Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

Kardamom ist gut für Hals, Stimme, Herz und Verdauung. Es ist ein in sich ausgewogenes Gewürz und fördert das Gleichgewicht. Das heiße Wasser dient dazu, den Körper von innen zu reinigen. Nach der Nachtruhe ist der Magen morgens leer, heißes Wasser bringt das System langsam in Gang und reinigt es zur gleichen Zeit, indem es den Harn- und den Verdauungstrakt spült.



 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Irene! Weisst du ob das während der Stillzeit auch geht. Mit dem Entgiften soll man da eher vorsichtig sein... Glg Katrin Weinzinger

    AntwortenLöschen
  2. LIebe Katrin, ich habe erst jetzt deine Anfrage gelesen, entschuldige. Das Kardamomwasser kannst du auf alle Fälle trinken. Allerdings jetzt im Sommer nicht zu häufig, da ist ein rein abgekochtes Wasser (10min.) kochen, besser.
    glg Irene

    AntwortenLöschen